Ihr persönlicher Bauratgeber

Seit fast 50 Jahren ist die Zeitschrift „Hausbau“ zuverlässiger Partner für Baufamilien und steht in gedruckter Form mit Rat und Tat zur Seite. Und seit vielen Jahren finden Sie das Magazin auch im Internet, wo unter der Adresse www.bautipps.de beispielsweise mehr als 1500 Häuser in einer umfangreichen Datenbank mit Fotos und allen wichtigen Fakten auf Sie warten.

Neu hingegen ist unser kostenloser Leser-Service auf www.bautipps.de/epaper. Dort blättern Sie am Bildschirm durchs aktuelle Heft, klicken einfach auf für Sie interessante Firmen und schon können Sie direkt Informationen von diesen Herstellern anfordern.

Gleichfalls neu und im Internet einzigartig ist das „print-on-demand“-Angebot, das Sie unter www.bautipps.de/pod finden. Hier bekommen Sie kostenlos ihr ganz individuelles Info-Paket. Ganz gleich, ob Sie einen Ratgeber zu Wärmepumpen, die schönsten Reportagen zu kompakten Häusern oder die besten Tipps zur Finanzierung zusammenstellen möchten, alles ist nur wenige Mausklicks entfernt. Basis sind die jährlich rund 5000 redaktionell produzierten Seiten des Fachschriften-Verlages.

Print-on-Demand beim Fachschriften-Verlag.

 

 

 

 

 

 

Unter www.facebook.de/hausbau.magazin und www.facebook.de/bauen.magazin sind wir außerdem auf Facebook vertreten. Tagesaktuell finden Sie hier Neuigkeiten rund um die Themen der Zeitschriften im Fachschriften-Verlag.

 

Schlagworte: , , ,

3 Kommentare zu „Ihr persönlicher Bauratgeber“

  1. Vilmar sagt:

    Hallo,ob nun ein Fertighaus oder eine Massivhaus, das ist im Prinzip egal die Qualite4t ist heutzutage fast glceih, es sollte aber auf alle Fe4lle ein Niedrigenergiehaus sein, man sollte sich ein Haus diesbezfcglich autark fertig stellen lassen das kostet nicht mehr Geld. Wenn man die richtige Finanzierung und entsprechende Tilgung hat, dann wird man bei einer herkf6mmlichen Bankfinanzierung mit 20 % Eigenkapital in ca. 30 Jahren damit fertig sein, also das Haus bezahlt haben. Eine Finanzierung ohne Eigenkapital kann ca. 10 Jahre le4nger dauern, wenn man jedoch 20 % Eigenkapital hat, aber eine Finanzierung ohne Eigenkapital wahrnimmt, dann kann man sogar schon nach 15 Jahren alles abbezahlt haben also die He4lfte der Zeit wie bei einer herkf6mmlichen Bankfinanzierung, es kommt immer auf den Blickwinkel und die entsprechenden Lf6sungen an, solche Finanzierungslf6sungen bekommt man nicht auf der Bank das ist nicht das Bankengesche4ft, da brauch man individuelle Lf6sungen und sollte die Bank ausnutzen, nicht umgekehrt.Bei mehr Infos einfach mal anklopfen, es geht um finanzierbare Lf6sungen, denn unsere Rente ist nicht sicher!

  2. Jan sagt:

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Vorallem die Informationen die beim „print-on-demand“ geliefert werden sind wirklich sehr hilfreich.

  3. Marc sagt:

    Ich habe mich mal wie oben im Artikel beschrieben auf http://www.bautipps.de/pod umgesehen, bin schon gespannt auf das Info-Paket. Muss jetzt unbedingt schauen, dass ich einen gescheiten Kredit finanziert bekomme, bei den niedrigen Zinsen! Danke nochmal